Weinrebe:
100% Barbera Weinrebe

Weinanbaugebiet
Novello

Weinrebebau
Traditionell ( Gegenspalieranbau und Guyot Rebschnitt)

Weinlesezeit
Ende September/Anfang Oktober

Weinbereitung
Handliche Weinlese. Aufweichen in Stahl für ungefähr 8 Tage unter einer kontrollierten Temperatur. Binnen zwei Monate vor dem Abstich, folgt die malolaktische Gärung unter einer kontrollierten Temperatur

Weinverfeinerung
18 Monate im Stahlfässer.
Der Wein wird einige Monate in der Flasche verfeinert, bevor er vermarkt wird

Organoleptische Eigenschaften
Schöne rote Farbe mit granatroten Reflexen. Intensiver, fruchtiger und charakteristischer Duft. Am Gaumen ist er harmonisch, trocken und wohlschmeckend

Alkoholgehalt
Zwischen 13 und 14,5 %. Es kommt auf den Jahrgängen an

Serviertemperatur
17 °C

Es hat ein ausgeglichenes Säuregehalt, typisch von der Barberaweinrebe.
Ideal zu Fleischgerichten, Käsen und Wildbret.

pdf
barbera d'alba